“ZAPOMNIANE PIĘKNO”

„EINE VERGESSENE SCHÖNHEIT”
Forstbauden: Herzlich willkommen!
Wir heißen Sie auf der Internetseite der Freunde der ehemaligen Gebirgssiedlung Forstbauden (heute: Budniki) herzlich willkommen. Der frühere Ort, der auch Forstlangwasser genannt wurde, lag am Nordhang des
Schmiedeberger Kamms (Kowarski Grzbiet) in einer Höhe von 900 m ü.d.M., dort wo der sogenannte Tabaksteig (Tabaczana Sciezka) mit seiner grünen Wegmarkierung (zielony szlak) den gelb markierten Wanderweg (zolty szlak) kreuzt. Unser Freundeskreis möchte diesen wunderschönen, heute aber in Vergessenheit geratenen Ort, der immer noch viele Bergwanderer und Touristen ins Schwärmen bringt, auf dieser Webseite beschreiben und in Erinnerung rufen. Auf unserer Webseite finden Sie Informationen und Artikel über diesen ehemaligen
Gebirgsort sowie Veranstaltungstermine. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme mit uns, denn wir wollen gemeinsam die Geschichte dieses besonderen Ortes pflegen und unsere Webseite noch weiter ausbauen. In Kürze wird der Verein der Freunde der ehemaligen Gebirgssiedlung Forstbauden (Towarzystwo Dawnej Osady Górskiej Budniki) Sie zu gemeinsamen Wanderausflügen einladen, die die Möglichkeit bieten, sich noch näher mit der Geschichte des Ortes und seiner Umgebung vertraut zu machen.

BRANDAKTUELL !!

Der Freundeskreis Forstbauden lädt Sie herzlich zur schon traditionellen „Verabschiedung der Sonne” in Budniki ein. Treffpunkt ist am Samstag, dem 23. November 2013, um 9 Uhr in Karpacz vor dem Konferenz- und Erholungszentrum DW Krucze Skały (ul. Wilcza 1). Von dort aus wandern wir gemeinsam nach Budniki, wo für 11 Uhr der Veranstaltungsbeginn im ehemaligen Ortszentrum von Forstbauden geplant ist (Weggabelung am Tabaksteig/Tabaczana Sciezka, wo der gelbe Wanderweg nach Kowary/Schmiedeberg abgeht). Auf dem Programm steht die feierliche Eröffnung des Spazierweges der Freunde von Budniki/Forstbauden (Szlak Miłośników Budnik) sowie weiterer verwirklichter Initiativen im Rahmen unseres Projekts zur Revalorisierung von Budniki. Bitte nehmen Sie Proviant in Form von Würsten mit, die wir am Lagerfeuer in Budniki grillen wollen. Nähere Informationen senden wir Ihnen per E-Mail zu (unser Kontaktformular finden Sie hier). Achtung: Der gemeinsame Anmarschweg von Karpacz/Krummhübel nach Budniki stellt keinen organisierten Ausflug dar, so dass jeder eigenverantwortlich teilnimmt.

Neu angelegt wurde der Spazierweg der Freunde von Budniki/Forstbauden (Szlak
Miłośników Budnik), wie er auf der nachstehenden Landkarte eingezeichnet
ist.